Ethik

Fachprofil

Der Ethikunterricht ist am Gymnasium als reguläres Unterrichtsfach eingeführt. Er ist Pflichtfach für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. Zielsetzung des Unterrichts ist es, ihnen ein an Werten orientiertes Urteilen und Handeln zu vermitteln. Dabei sollen unterschiedliche Positionen der Ethik unter Einbeziehung der entwicklungsspezifischen Situation der Jugendlichen dargestellt werden, wobei sich der Blick auf immer größere Zusammenhänge ethischer Fragestellungen ausweitet. Neben speziell ethischen Denkansätzen der verschiedenen Epochen liegt ein besonderer Schwerpunkt im interdisziplinären und fächerverbindenden Ansatz des Faches. Somit werden auch ganz aktuelle Aspekte der ethischen und wissenschaftlichen Diskussion verantwortungsbewusst erörtert und bewertet.

Lehrkräfte der Fachschaft Ethik:

OStR Bauer, Thomas (D, G, Eth)
OStR  Richard Steiger (Sm, D, Eth) – derzeit an eine andere Schule abgeordnet
OStRin Bettina Buggisch (D, It, Eth)
StRin Anna Riedmann (Mu, Eth)

Eingeführte Lehrmittel:

ethikos 5 – 6, Oldenburg
Abenteuer Ethik 7 – 9, C.C. Buchner
Forum Ethik 10, Klett
ethikos 11 – 12, Arbeitsbuch für die Oberstufe, Oldenburg