ChG-Schüler auf der X-Conference in Rosenheim

03.10.2018

Arbeitswelt von morgen

ChG-Schüler auf der X-Conference in Rosenheim

 Den Puls der heutigen Arbeitswelt und jenen der Arbeitswelt von morgen konnten die Schüler des P-Seminars Informatik des Chiemgau-Gymnasiums Traunstein am vergangenen Freitag an der Hochschule Rosenheim fühlen. Die Teilnahme an der dortigen X-Conference hatte – unter der Verantwortung von Dr. Birgit Seeholzer – die Wirtschaftsförderung des Landratsamts Traunstein ermöglicht, das auch die Kosten übernimmt.

In verschiedenen Vorträgen erfuhren die Schüler des Projekt-Seminars unter anderem, dass Arbeitsverträge mittlerweile digital, also ohne klassische Unterschrift abgeschlossen werden, und wie der Versicherungskonzern Allianz als großes Unternehmen auf die Veränderung der heutigen Arbeitswelt reagiert, indem man sich dort in einem Verschlankungsprozess unter der Initiative „Dialog auf Augenhöhe“ an den Wandel der Zeit anpasst. Besonders spannend für die Schüler war der Vortrag des Neurobiologen Dr. Sebastian Spörer, der den Zusammenhang zwischen der Biologie des Menschen und seiner Arbeitsleistung aufzeigte.

Die Veranstalter – die Firma TechDivision GmbH und Hochschule Rosenheim – boten mit der ersten X-Conference ein neuartiges Veranstaltungsformat an, bei dem vormittags klassische Vorträge und nachmittags sogenannte „Barcamp Sessions“ mit spontanen Diskussionen angeboten wurden. Das Rahmenthema der X-Conference war die Veränderung der Bedürfnisse heutiger Arbeitnehmer im Vergleich zu früher ("New Work" genannt). So legen heutzutage die Arbeitnehmer zum Beispiel mehr Wert auf flexible Arbeitszeiten und -orte statt auf Titel und Gehalt.

Auf der X-Conference in Rosenheim: Die Teilnehmer des P-Seminars Informatik am Chiemgau-Gymnasium mit dem Initiator Josef Willkommer (ganz rechts) und Birgit Seeholzer (vierte von rechts).
Auf der X-Conference in Rosenheim: Die Teilnehmer des P-Seminars Informatik am Chiemgau-Gymnasium mit dem Initiator Josef Willkommer (ganz rechts) und Birgit Seeholzer (vierte von rechts).

News


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen