Keine Einträge vorhanden

7000 Euro für die Kinderkrebshilfe

04.11.2021

Spendenlauf des Chiemgau-Gymnasiums ein großer Erfolg

7000 Euro für die Kinderkrebshilfe
Spendenlauf des Chiemgau-Gymnasiums ein großer Erfolg

Einen Scheck über 7000 Euro konnte das P-Seminar „Bewegte Schule“ am Traunsteiner Chiemgau-Gymnasium (ChG) am vergangenen Freitag der Kinderkrebshilfe in Traunstein und im Berchtesgadener Land überreichen.

„Das hätte ich mir wirklich nicht gedacht, dass so viel Geld zusammenkommt. Darüber werden sich einige bestimmt sehr freuen!“ bekannte Annette Lux begeistert, die für das P-Seminar als Kursleiterin verantwortlich war. Organisiert und durchgeführt wurde der Spendenlauf im Rahmen des P-Seminars der 12. Klasse, das sich diese Aktion ausgedacht hatte.

Bei dem Spendenlauf konnten alle Klassen der Jahrgangsstufen fünf, sechs und sieben teilnehmen. Gelaufen wurde jeweils eine Stunde und dabei wurden die Runden gezählt (Streckenlänge ca. 800 Meter), die die jeweiligen Schülerinnen und Schüler innerhalb der vorgegebenen Zeit schafften. Schon im Vorfeld des Laufs hatte sich jede Schülerin und jeder Schüler persönlich um Paten gekümmert, die zusagten, einen bestimmten Betrag, z.B. fünf Euro, pro gelaufener Runde zu spenden.

Deshalb war die Motivation der rund 350 Läuferinnen und Läufer besonders groß, mit möglichst vielen Runden möglichst viel Geld zu erlaufen: Die besten schafften 13 Runden, also über 10 Kilometer!

 Die Seminare der gymnasialen Oberstufe bereiten auf Hochschule bzw. Arbeitswelt vor. Das Projektseminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) vermittelt neben den fachlichen Kenntnissen vor allem auch methodische, soziale und personale Kompetenzen. Zu Beginn der 11. Klasse fiel die Entscheidung sehr rasch für das Projekt ‚Spendenlauf‘. Wegen der Corona-Auflagen konnte der Lauf nur in einem kleineren Umfang als ursprünglich geplant durchgeführt werden. Normalerweise wären alle Schüler des ChG mitgelaufen, doch wegen der Abstandsregel musste die Zahl deutlich verringert werden und so konnten nur die 5., 6. und 7. Klassen teilnehmen.

Die Spende von 7000 Euro an die Kinderkrebshilfe war für alle, die diesen Spendenlauf organisiert haben, ein unglaublich großer Erfolg und eine sehr positive Erfahrung.

Die Leitung des P-Seminars „Bewegte Schule“ lag in den Händen von Annette Lux, deren mitreißende Art die Schüler begeisterte und durch ihre Erfahrung auch immer wieder wertvolle Tipps geben konnte.

Das P-Seminar „Bewegte Schule“ am Traunsteiner Chiemgau-Gymnasium übergibt einen Scheck über 7000 Euro an die Kinderkrebshilfe. Foto: Stefan Schuch
Das P-Seminar „Bewegte Schule“ am Traunsteiner Chiemgau-Gymnasium übergibt einen Scheck über 7000 Euro an die Kinderkrebshilfe. Foto: Stefan Schuch

News