Bezirksfinale der Rhythmischen Sportgymnastik – erster Platz für ChG-Mädchen

17.03.2019

Qualifikation zum Landesfinale

Bezirksfinale der Rhythmischen Sportgymnastik – erster Platz für ChG-Mädchen

Qualifikation zum Landesfinale

 Das Team der Wettkampfklasse III der Rhythmischen Sportgymnastinnen des Chiemgau-Gymnasiums konnte sich beim Bezirksfinale in Traunstein im großen Teilnehmerfeld durchsetzen und den Sieg erringen. Die erfolgreichen Gymnastinnen Hannah Frese, Julia Aschenbrenner, Julia Schuster, Hannah Fellner und Nina Mayer (im Bild v. l.) dürfen nun im April beim Landesfinale in Landshut gegen die Konkurrenz aus ganz Bayern antreten.

Zum dritten Platz darf den Mädchen der Wettkampfklasse IV gratuliert werden. Sie überzeugten mit ihren Darbietungen mit dem Ball und dem Band.

RSG Erfolg ChG

News


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen